Rallye

Alexander Ebert vom Racing Team Mögglingen e.V. überzeugt bei erstem Rallye Start 2016

Am vergangenen Samstag, starteten Alexander Ebert aus Laubach und Carina Lücking aus Ludwigsburg auf Mini Countryman in die Motorsport Saison 2016. Bei der 27. Rallye Zorn in Miehlen waren sie bei ihrer Ersten NAVC Veranstaltung am Start. Neue Abläufe, Zeitpläne und auch Gruppen und Reglements gab es zum kennen lernen.

Roadbook Ausgabe ab 5:30 Uhr, Fahrerbesprechung um 6:30 und die Einführungsrunde von 7:30-9:00 Uhr verlangten dann doch ein frühes Aufstehen am Samstagmorgen.
Die Temperaturen waren mit -3,5 Grad dann auch noch zum Beginn der Ersten Wertungsprüfung recht eisig. Da der Countryman aber bereits schon auf neuen Winterreifen stand, konnte es auch gleich losgehen.

Direkt schon auf den ersten Metern funktionierte die Zusammenarbeit im Cockpit des Minis wie gewohnt ohne Probleme. So konnten die Beiden eine saubere Wertungsprüfung nach der anderen abliefern, bis dann auf der letzten Wertungsprüfung ein Problem mit einem abgegangenen Ladedruckschlauch die Beiden einbremste. Der Mini wurde somit vorsichtig nach Miehlen zurückgesteuert und die Zeiten der Wertungsprüfung 5 waren dahin.

Aufgrund von weiteren Problemen auf der Wertungsprüfung 5 wurde die Prüfung dann glücklicherweise noch vom Veranstalter Neutralisiert und aus der Wertung genommen, somit war das Mini Team wieder im Rennen.
Das Team erzielte bei seinem NAVC Einstand einen 5. Platz in der Klasse 11 (Gruppe 3) sowie 5. Gesamtplatz (bei 108 Teilnehmern).
Nächste Veranstaltung: 05.03.2016 Unterland – Hohenlohe Wertungsfahrt in Öhringen

Ähnliche Artikel:

Racing Team Mögglingen e.V. im ADAC auf zwei Rallyes Unterwegs!

Karl-Josef Ostertag

Ebert / Lücking aus Laubach auch an Ostern im Namen des Racing Team Mögglingen e.V. im ADAC unterwegs.

Karl-Josef Ostertag