Rallye

Racing Team Mögglingen e.V. im ADAC auf zwei Rallyes Unterwegs!

Im März fand erst die 27. Unterland-Hohenlohe Wertungsfahrt Rund um Öhringen statt und 14 Tage Später die 17.UMC-DMV Rallye Ulm vom Racing Team Mögglingen waren 4 bzw.5 Teams am Start.
Bei Regnerischem und Stürmischem Wetter in Öhringen gingen 77 Teams an den Start bei klarem Allradwetter schnitten die Starter des Racing Team Mögglingen mit ihren Front bzw. Hecktrieblern hervorragend ab und konnten in ihren Klassen weit vorne die Rallye beenden.
Thomas Schober/Christian Förstner aus Gschwend fuhren auf VW Golf H13, auf Platz 1 in der Klasse, Platz 3 in der Gruppe H und Platz 8 in der Gesamtwertung.
Jochen Kurz/Armin Rosza aus Schw.Hall/Durlangen fuhren auf Opel Manta H14 auf Platz 2 in der Klasse, Platz 4 in der Gruppe H und Platz 10 in der Gesamtwertung
Uwe Weidl/Stephan Jäckel aus Gaildorf fuhren auf VW Golf F8 auf Platz 5 in der Klasse, Platz 8 in der Gruppe und Platz 17 in der Gesamtwertung.
Alexander Ebert/Carina Lücking aus Laubach hatten leider Pech und Schieden in aussichtsreicher Position, mit ihrem Mini, kurz vor Schluss aufgrund eines Technischen Defektes aus.
In Ulm war es dann vom Wetter her genau das Gegenteil zu Öhringen, Schönstes Frühlingswetter machte es für Fahrer und Zuschauer zu einem Schönen und Spannenden Tag mit 83 Fahrzeugen am Start.
Alexander Ebert/Carina Lücking aus Laubach fuhren auf Mini Countryman F3B auf Platz 3 der Klasse, Platz 4 in der Gruppe F und Platz 11 in der Gesamtwertung
Siegfried Röger/Franziska Röger aus Gschwend fuhren auf VW Polo H13 auf Platz 1 in der Klasse, Platz 6 in der Gruppe H und Platz 16 in der Gesamtwertung.
Jochen Kurz/Christan Förstner aus SHA/Gschwend fuhren auf Opel Manta H14 auf Platz 2 in der Klasse, Platz 7 in der Gruppe H und Platz 20 in der Geasamtwertung.
Thomas Schober/Mario Bläse aus Gschwend/Lindach fuhren auf VW Golf H13 auf Platz 3 in der Klasse, Platz 8 in der Gruppe H und Platz 22 in der Gesamtwertung.
Uwe Weidl/Stephan Jäckel aus Gaildorf fuhren auf VW Golf F8 auf Platz 8 in der Klasse, Platz 13 in der Gruppe und Platz 29 in der Gesamtwertung.
Hajo Grimberg betätigte sich an diesem Wochenende als Beifahrer von Marius Klein in einem Mitsubishi EVO 10 sie Gewannen ihre Klasse, wurden 2. In der Gruppe und beendeten die Rallye auf Platz 26.

Ähnliche Artikel:

Stürmischer Auftakt zum DMSB-Rallye-Cup

Alexander Ebert

Fordernde Bedingungen bei der Rallye Fränkische Schweiz

Alexander Ebert

Racing Team Mögglingen punktet in Ulm

Alexander Ebert