Allgemein

Sportfahrerehrung 2018

Am vergangenen Samstag fand die Sportfahrerehrung des Racing Team (RT) Mögglingen in Fichtenberg statt.
Siegfried Röger konnte sich erstmal den Titel als Clubmeister sichern. Auf den weiteren Plätzen: 2. Franziska Röger, 3. Jochen Kurz, 4. Alexander Ebert, 5. Darius Gitzel, 6. Jan-Marc Soutschka, 7. Karin Tielesch, 8. Daniela Kurz, 9. Thomas Schober, 10. Jürgen Windmüller, 11. Roland Wagner, 12. Christian Förstner, 13. Michael Bleicher, 14. Michael Spinner, 15. Jürgen Bleicher, 16. Sarah Klenk.

Vorstand Jürgen Bleicher gab zu Beginn einen kleinen Rückblick auf die Ostalbrallye 2018, den Automobilslalom in Gschwend sowie den Clubausflug an den Bodensee. Anschließend berichtete Sportleiter Siegfried Röger von den aktuellen Änderungen im Reglement des DMSB. Mehr als zufriedenstellend war dann auch sein sportlicher Rückblick auf das vergangene Jahr. Im Bereich Clubslalom konnten die Sportfahrer erneut den Sieg in der Ortsclubwertung der Ostalb-Sprengel-Meisterschaft einfahren, zudem gewann Alexander Ebert erstmals die Fahrerwertung. Auch im Bereich Rallye war es ein sehr erfolgreiches Jahr, so erreichte Daniela Kurz Platz 1 in der Beifahrerwertung des Südwestpokal. Zusammen mit Jan-Marc Soutschka, der den 4. Platz in der Fahrerwertung des Südwestpokals belegte, konnten die Beiden auch den Golf II Cup für sich entscheiden. Ebenso platzierten sich 5 Sportfahrer des Racing Team Mögglingen in der Top 10 der Fahrer- & Beifahrerwertung des Baden-Württemberg-Franken Rallyepokal.
Insgesamt gaben die Sportfahrer des Racing Team Mögglingen im vergangenen Jahr 152-mal eine Nennung ab.


Ähnliche Artikel:

Homepage Update

Alexander Ebert

Vorstandswechsel und Ehrungen beim Racing Team Mögglingen

Alexander Ebert

Hauptversammlung des Racing Team Mögglingen e.V. im ADAC

Karl-Josef Ostertag