Rallye

Erfolgreicher Saisonstart für das Racing Team Mögglingen

Mit einem Klassensieg im neuen Fahrzeug konnte Jan-Marc Soutschka mit Daniela Kurz bei der Rallye Südliche Weinstraße überzeugen.

Am vergangenen Samstag eröffneten Jan-Marc Soutschka und Daniela Kurz aus Mittelrot, mit Ihrem Start bei der Rallye Südliche Weinstraße in Edenkoben, die Rallye Saison für das Racing Team Mögglingen e.v. im ADAC.
Bild: Daniela Kurz
Die Veranstaltung galt nach der Winterpause als Test für Team und Fahrzeug. Ihren 150 PS starken VW Polo 9n3, welchen die Beiden seit November 2018 neu für die Gruppe G der seriennahen Fahrzeuge aufgebaut hatten, galt es erstmal auf Herz und Nieren zu prüfen und kennenzulernen. Das gelang dem gut eingespielten Team im Cockpit besser als gedacht.
Bild: Sascha Dörrenbächer
Gleich auf der ersten Wertungsprüfung konnten sich die Beiden mit 5 Sekunden von den weiteren Teilnehmern der Wertungsklasse absetzen. Auch auf den folgenden 4 Wertungsprüfungen fuhr das Team Klassenbestzeit und konnte sich somit am Ende mit 47 Sekunden Vorsprung den Klassensieg sowie einen hervorragenden 32. Gesamtplatz sichern.
Bild: Sascha Dörrenbächer
Dieser erfolgreiche Start in die Rallyesaison 2019 lässt die Beiden freudig auf die geplanten Veranstaltungen des DMSB-Rallye-Cup, sowie des Baden-Württemberg-Franken-Rallyepokals, blicken.
Bild: Sascha Dörrenbächer
Bereits nächstes Wochenende geht es für das Team und weitere Sportfahrer des Racing Team Mögglingen zur Rallye Unterland-Hohenlohe nach Öhringen.


Ähnliche Artikel:

Alexander Ebert vom Racing Team Mögglingen e.V. überzeugt bei erstem Rallye Start 2016

Karl-Josef Ostertag

Reifenwahl entscheidend bei der Rallye Fränkisches Weinland

Alexander Ebert

Souveräner Klassensieg in Tiefenbach

Alexander Ebert