Allgemein

Jahresabschluss 2016 des Racing Team Mögglingen

Am vergangen Wochenende trafen sich ca. 30 Mitglieder des Racing Team Mögglingen in Mulfingen im Gasthaus Leinhof zur ihrer Jahresabschluss Feier mit Sportfahrer Ehrung.
Es begann der 1.Vorsitzende, Jürgen Bleicher mit einem Jahresrückblick, im Februar 2016 war die Hauptversammlung mit Wahlen des 2.Vorsitzenden Matthias Löffler ,Schatzmeister Franziska Röger, Schriftführer Michael Bleicher zwei ADAC-Delegierten Jürgen Bleicher und Harald Wahl zwei Kassenprüfern Daniela Reichling/Sabine Wahl und zwei Beisitzer Harald Wahl/Alexander Ebert.
Weiter ging es dann im April mit der ADAC Ostalbrallye die in diesem Jahr erstmals als Rallye 70 im Programm war und dann auch gleich knapp 150 Starter hatte, durch tatkräftige mithilfe aller Helfer konnten wir unsere Prüfung nach mehreren Stunden Unfallfrei beenden und Sauber verlassen.
Im Juni 2016 wäre dann der Gschwender Automobilslalom gewesen, aber leider mussten wir diesen absagen.
Im September war dann noch der Nachtslalom in Zusammenarbeit mit dem MSC Abstgmünd in Aalen- Elchingen auf dem Flugplatz mit einen wieder vollen Starterfeld konnte eine Gelungene Veranstaltung abgehalten werden.
Im November ging es dann noch beim Familienausflug ins Deutsche Museum nach München wo man sich den ganzen Tag aufhielt und die Technik der Vergangenen Jahrhunderte bestaunte.
Nach einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2017 wo das Augenmerk wieder auf die ADAC Ostalbrallye am 08.04.2017 und den Gschwender Automobilslalom 18.07.2017 ging kam man zum Höhepunkt des Abends, die Sportfahrerehrung stand an. Harald Wahl konnte folgende Beifahrerinnen und Fahrer Ehren.
Platz 10: Sarah Klenk 123,4 Punkte
Platz 9: Jan-Marc Soutschka 250,2 Punkte
Platz 8: Darius Gitzel 268,6 Punkte
Platz 7: Franziska Röger 403,2 Punkte
Platz 6: Uwe Weidl 478.6
Platz 5: Alexander Ebert 522,3 Punkte
Platz 4: Siegfried Röger 528,1 Punkte
Platz 3: Jochen Kurz 529,3 Punkte
Platz 2: Christian Förstner 533,8 Punkte
Platz 1 und Clubmeister 2016 Thomas Schober mit 556,5 Punkten.

Danach wurde der Abend noch mit einer Bildershow von verschiedenen Veranstaltungen aus 2016 beendet.

Ähnliche Artikel:

Clubausflug 2018

Alexander Ebert

Thomas Schober verteidigt seinen Titel aus 2014

Karl-Josef Ostertag

Feuerlöschübung 2019

Alexander Ebert